Landesforum Weiterbildung 2022

Am 2. November 2022 fand in Moritzburg das Sächsische Landesforum Weiterbildung mit dem Thema „Lebenslanges Lernen – der Beitrag der Erwachsenenbildung“ statt.


Übergabe der Moritzburger Deklaration an den sächsischen Kultusminister Christian Piwarz

Zu den Statements und Vorträgen, den World Cafés und Fachforen mit anschließender Präsentation der Ergebnisse waren zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus Einrichtungen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung mit Kommunal- und Landesverwaltungen, Kirchen, Wirtschaft und Wissenschaft und der Politik eingeladen.

Die von der Landesarbeitsgemeinschaft Weiterbildung in Sachsen entwickelte Moritzburger Deklaration wurde an diesem Tag gemeinschaftlich dem sächsischen Kultusminister Christian Piwarz übergeben.

Welche Auswirkungen hat Weiterbildung auf die gesellschaftliche und bildungspolitische Entwicklung? 2022 stand diese zentrale Frage im Fokus des Landesforums Weiterbildung. Im Hauptvortrag konnte Frau Prof. Dr. Sabine Schmidt-Lauff den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Mehrwert von Weiterbildung eindrucksvoll darlegen.


Einige Impressionen vom Landesforum 2022


Die Moritzburger Deklaration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert